>

HŌLY EATING - Umami, die 5. Geschmacksrichtung by Holy Hildegard

HŌLY EATING

UMAMI - DIE 5. GESCHMACKSRICHTUNG

Von süß bis bitter, einfach umami

by Holy Hildegard

 

Unser Geschmack ist vielfältig und gerade in der heutigen Zeit ein Thema, da dank des neuartigen Virus leider viele Menschen unter Geschmacksverlust leiden. Zeit sich mit dem Thema Geschmack näher auseinander zu setzen. Kennt Ihr eigentlich schon Umami?

 


 

Unsere Geschmacksrichtungen

 

Insgesamt befinden sich auf unserer Zunge sieben Bereiche, die dafür zuständig sind, dass ihr die süßen Spekulatius, die saure Zitrone oder die bitteren Salatblätter so schmecken könnt wie sie es tun sollten.

Die Zungenspitze ist für süße Geschmäcker zuständig. Süße Geschmäcke werden in der Regel, natürlich, durch Zucker ausgelöst. Allerdings ist es hierbei nicht wichtig, um welchen Zucker es sich dabei handelt. Es ist also egal, ob ihr raffinierten Zucker oder Agavendicksaft esst, der Effekt ist so gesehen der Gleiche, wobei Agavensicksaft weitaus gesünder und natürlicher ist.

Links und rechts von Eurer Zungenspitze befinden sich zwei Bereiche, die für salzige Geschmäcker empfänglich sind. Das Salz in unserem Körper, das sogenannte Natriumchlorid, ist essenziell für viele Stoffwechselprozesse. Das ist auch ein Grund, weshalb wir Menschen salziges Essen lieben! Aber auch hier solltet Ihr aufpassen, denn zu viel Salz ist ungesund, versucht deshalb auch mal bewusst beim Kochen auf Salz zu verzichten. Gerade junge Mütter fangen an beim Babybrei Kochen die Vorzüge des Weglassens kennenzulernen.

Im hinteren Bereich Eurer Zunge, an den Außenseiten, schmeckt ihr alles was sauer ist.

Es gibt viele Menschen, die alles lieben, was sauer ist. Früher allerdings, wurde saurer Geschmack eher als etwas Schlechtes interpretiert, ähnlich wie bei den Bitterstoffen schlossen die Menschen darauf, dass saurer Geschmack auf nicht bekömmliche Nahrung hindeutet. Zum Glück hat sich das geändert!

Geschmacksrichtungen_canva

 

 


 Fleischig, würzig, Umami

Die Mitte der Zunge, das Zentrum, schmeckt die Geschmacksrichtung Umami. Aber was ist Umami?

Umami ist japanisch und bedeutet so viel wie “köstlicher Geschmack”. Wer von Euch jetzt denkt, dass das unmöglich eine Geschmacksrichtung sein kann, liegt falsch. Umami beschreibt alles, was wir als herzhaft oder würzig beschreiben würden. Diese Geschmacksrichtung beruht hauptsächlich auf Glutamaten.

Das ist allerdings in diesem Fall keine Red Flag, da Glutamate nicht nur künstlich hergestellt werden können, sondern auch in der Natur vorkommen. Glutamate in der Natur sind nämlich Aminosäuren und damit Bestandteile aller Proteine, egal ob pflanzlich oder tierisch.

 


 

Wir setzen auf Bitter – Power

 Umami-Geschmack-Zunge_canva

Die letzte Geschmacksrichtung, die wir Euch vorstellen wollen, befindet sich ganz hinten auf Eurer Zunge, fast schon im Rachenbereich. Hier schmeckt Ihr alles, was bitter ist. Das heißt nicht nur den Gin-Tonic am Wochenende, die Grapefruit-Hälfte zum Frühstück oder den Chicoree-Salat zum Abendessen. Sondern alle Lebensmittel, in denen Bitterstoffe enthalten sind. Dazu müssen wir leider sagen, dass der bittere Geschmack aus vielen Lebensmitteln herausgezüchtet wurde, um sie für den Menschen genießbarer zu machen.

Zum Glück gab es früher und auch heute noch, die über die wirkenden Kräfte der Bitterstoffe Bescheid wissen und sich darum kümmern, ihr Wissen in der Welt zu verbreiten. Im 12. Jahrhundert hat sich unsere Freundin Hildegard von Bingen darum gekümmert, dass die Menschen sich an Bitterstoffe im Alltag herantrauen, da sie sehr hilfreich bei unzähligen Beschwerden sein können. Zu den bekannten Bitterstoffen zählen, der Enzian, die Artischocke, der Wermut oder die Mariendistel. 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Euch den Weg zu Bitterstoffen im Alltag zu erleichtern. Deshalb gibt es unsere BitterPower-Tropfen. Die beste Unterstützung für eine ausgewogene Ernährung und ein gesundes Leben.

Stay healthy und probiert es aus!

Be-holy-400x200px

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
TIPP!
BitterPower Spray Kräuterbitter Original (BIO) 20 ml BitterPower Spray Kräuterbitter Original (BIO)...
Inhalt 0.02 Liter (749,50 € * / 1 Liter)
14,99 € *
TIPP!
BitterPower Kräuterbitter Original (BIO) 20 ml BitterPower Kräuterbitter Original (BIO) 20 ml
Inhalt 0.02 Liter (449,50 € * / 1 Liter)
8,99 € *
BitterPower Kräuterbitter Original (BIO) 100 ml BitterPower Kräuterbitter Original (BIO) 100 ml
Inhalt 0.1 Liter (199,90 € * / 1 Liter)
19,99 € *
BitterPower Kräuterbitter Original (BIO) 200 ml BitterPower Kräuterbitter Original (BIO) 200 ml
Inhalt 0.2 Liter (157,25 € * / 1 Liter)
31,45 € *